« Zurück zur Übersicht

Singen und Tanzen mit Kohelet 3

Fröhliche, meditative, osteuropäische, israelische Lieder und Tänze zur Live-Musik von Kohelet 3

„Denn es gibt eine Zeit zu singen, zu weinen, zu lachen, zu spielen, und es gibt auch eine Zeit zu tanzen…“ (nach dem Buch Kohelet 3,1ff)

Tanzen aus Freude, das Leben zelebrieren, die eigene Lebendigkeit und das Gemeinsame spüren, sich bewegen mit wenig Anleitung und noch weniger Worten, ohne Mühe und ohne schwierige Schritte, ein Tanzen – und Singen dazu. Sich bewegen im Kreis, so dass es der Seele und dem Körper guttut.
Ein afrikanisches Sprichwort sagt: „When you pray, move your feet!“

Es geht an diesem Vormittag auch um Gemeinschaft, Fröhlichkeit und Lebensfreude.
In der Pause stärken wir uns mit Kaffee, Tee, Butterbrot mit Salz & Kräutern.

Termine: 18. Oktober, 15. November, 6. Dezember 2019, 17. Jänner, 7. Februar, 20. März, 3. April, 15. Mai und 19. Juni 2020

Organisation: Gabriele Hofer-Stelzhammer

Eva u. Bohdan Hanushevsky

Ewa und Bohdan Hanushevsky, das "leading couple" von Kohelet 3, sind bekannt für ihre kraftvollen und leidenschaftlichen Interpretationen von Volksliedern und der Tanzmusik der alten nomadischen, jiddischen und Roma-Volksgruppen Osteuropas.

Fortlaufende Kurse

Oberösterreichische Journalistenakademie

9 bis 18 Uhr

mehr