« Zurück zur Übersicht

Fotografieren statt knipsen

Fotografie für EinsteigerInnen

„Das Rädchen auf Automatik, ein Klick auf den Auslöser – fertig ist das Bild!“
Der Automatikmodus hat ganz klar seine Grenzen. In diesem Kurs werden diese Einschränkungen überwunden. Fotografie-EinsteigerInnen lernen ihre Kamera besser zu verstehen und die richtigen Einstellungen selbst zu wählen.

Der Kurs richtet sich an alle, die lernen wollen bessere Fotos zu machen. Im Theorie- und Praxisteil wird der richtige Umgang mit der eigenen Digitalkamera erlernt sowie die technische Grundlage der Fotografie vermittelt.
Wie vermeidet man verwackelte Fotos? Wie entsteht ein unscharfer Hintergrund? Die Antworten hierauf sowie auf die Fragen, was die Belichtung, die Blende, der Weißabgleich oder die ISO sind, werden im Kurs behandelt. Das erlernte Wissen wird in praktischen Übungen umgesetzt.

Bringen Sie Ihre Digitalkamera mit manuellen Einstellungsmöglichkeiten (Blende, Belichtungszeit, ISO), Speicherkarten, Akkus, Handbuch der Kamera sowie, wenn vorhanden, ein Stativ mit.

Abendeinheiten sind vorgesehen, daher empfehlen wir die Übernachtung im Bildungshaus

Organisation: Christine Tröbinger

Katharina Acht

Geboren 1982 in Gmunden, Studium an der Kunstuniversität Linz, Experimentelle Gestaltung (Diplom 2006) sowie an der Prager Fotoschule Österreich. Seit 2010 freischaffende Fotokünstlerin, zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. www.katharinaacht.at

Fortlaufende Kurse

Keine Kurse gefunden