« Zurück zur Übersicht

Zeichnen in der freien Natur

Ein Spaziergang mit dem Zeichenstift in freier Natur. Wir versuchen Landschaft und Architektur, Bewegtes wie Festes mit seinen Schatten und Lichtern einzufangen.
Wir schärfen unsere Beobachtungsgabe für das Verborgene, das nicht auf den ersten Blick zu sehen ist. So wird das Zeichnen zu einem Erlebnis der Sinne und eine Freude am bildnerischen Darstellen.
Die Grundregeln des Metiers sowie etliche Hilfestellungen zur Erleichterung des dreidimensionalen Sehens sind ein wichtiger Bestandteil des Seminars.

Abendeinheiten sind vorgesehen, daher empfehlen wir die Übernachtung im Bildungshaus.

Organisation: Christine Tröbinger

Barbara Seebacher-Schiestl

Ausbildung und Diplom als Grafikerin in München, Lehrende für Grafik an der Deutschen Meisterschule für Mode in München, seit 1985 freiberufliche Grafikerin und freischaffende Künstlerin mit zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland

Fortlaufende Kurse

Keine Kurse gefunden