« Zurück zur Übersicht

Faszination Druck und Collage

Altes und Neues verbinden - Entdecken Sie grafische Techniken!

Nehmen Sie Ihren persönlichen Bildfundus mit: Skizzen, Notizen, kleine Zeichnungen, alte Briefe, feine Textilien, schöne dünne oder transparente Papiersorten und Seidenpapiere. Damit wird der Auftakt zu diesem Seminar gestaltet und uns bei der Suche nach Motivfindung und Inspiration helfen. Wir tauchen ein in die Welt der Komposition und arbeiten daran, unsere eigenen Gefühle und Gedanken umzusetzen. Unsere Materialien werden wir auf grundierte Leinwand (plano ohne Keilrahmen) oder festes Papier schichten und kleben, was zu einer Überlagerung von Gegenwart und Geschichte führen kann. Dann bearbeiten wir ein Gummituch, indem wir ähnlich wie bei einem Linolschnitt Formen oder Linien einritzen und/oder ausschneiden. Damit bedrucken wir unsere fertige Komposition mit einer Druckwalze oder einem Nudelholz.
Linien und Farben formen Licht und Schatten. Höhen, Tiefen und Schichtungen zeigen tief verborgene Geheimnisse.
Wir begeben uns auf eine Reise von der Vergangenheit in die Gegenwart, Neues entsteht!

Materialliste wird zugeschickt.
Grundiertes Gewebe, festes Papier zum Drucken und Druckfarben können von der Referentin erworben werden. Bitte bei der Anmeldung bekannt geben!
Die Gummitücher zum Drucken werden von der Referentin zur Verfügung gestellt.

Abendeinheiten sind vorgesehen, daher empfehlen wir die Übernachtung im Bildungshaus.

Organisation: Christine Tröbinger

Anne-Bé Talirz

Geboren in Hengelo, Niederlanden, freiberufliche bildende Künstlerin, Studium an der Kunstakademie Gerrit Rietveld in Amsterdam und Studium an der Freien Akademie der Bildenden Kunst in Haarlem mit Diplomabschluss. Verschiedene Lehrgänge und Seminare in Österreich zur Kunstvermittlung, Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland. www.talirz.eu

Fortlaufende Kurse

Keine Kurse gefunden