« Zurück zur Übersicht

Noch einmal lesen und schreiben lernen

In Österreich gibt es etwa 300.000 Männer und Frauen, die beim Lesen und Schreiben unsicher sind. In Situationen, in denen sie z. B. auf Ämtern Formulare ausfüllen sollen, kommen sie unter Druck und müssen Ausflüchte erfinden. Sie beherrschen lesen und schreiben nicht in dem Ausmaß, wie man es im Alltag braucht. Sie fühlen sich ausgegrenzt und können am öffentlichen Leben nur eingeschränkt teilnehmen.
Doch lesen und schreiben kann man wieder lernen!
Nach den beeindruckenden und erfolgreichen Kursen 2004-2019 mit je 6-10 TeilnehmerInnen an jährlich über 30 Abenden bieten wir diesen Kurs wieder an. Niemand wird hier gering geachtet. Neues Können und gestärktes Selbstbewusstsein werden entstehen.
Ein Seminar für Erwachsene, die die Pflichtschule in Österreich besucht haben.

Wenn Sie Frauen und Männer mit Lese- und Schreibschwächen kennen, machen Sie diese bitte auf den Kurs aufmerksam

Die weiteren Termine werden vereinbart, voraussichtlich jeden Montag von 18 bis 21 Uhr.

Kein Kursbeitrag

Organisation: Maria Zachhalmel

Maria Preisinger

Zertifizierte Grundbildungstrainerin

Fortlaufende Kurse

Gedanken und Worte - Herbstkurs

19.00 bis 22.00 Uhr

mehr