Brunnen

Brunnen

Der barocke Brunnen im Schlosshof von 1740 zeigt den römischen Meeresgott Neptun mit dem gabenspendenden Kind, den beiden Delphinen und dem Wappen mit dem Kamel, dem Wappentier der Seeauer, die von Hallstatt kommend 1641-1767 Besitzer des Schlosses waren. Ein weiterer Wappenstein der Seeauer befindet sich in den Arkaden gegenüber dem Brunnen.

« Zurück zur Übersicht