Skulptur beim Teich

Skulptur beim Teich

Um die Straße am Schlossteich zu sichern, haben wir am 26. Mai 2011 eine Granit-Skulptur von Gabriele Berger aufgestellt. Die Skulptur trägt den Titel: „Ostern. Der Stein ist weg, das Grab ist leer“.
Gabriele Berger, geboren 1955 in Wien, wohnhaft in Aigen/Schlägl hat an der Universität Salzburg, am Mozarteum Salzburg und an der Hochschule für Gestaltung in Wien studiert, viele Projekte realisiert, u.a. die Taufstelle in der Welser Pfarre St. Franziskus, und an vielen nationalen und internationalen Ausstellungen teilgenommen.

« Zurück zur Übersicht