Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Man hört ihn schon, bevor man ihn sieht. Pfeifend geht er beschwingten Schrittes durch das Haus. Seit mehr als 30 Jahren. Immer mit einem Lachen im Gesicht. Immer ein freundliches Wort parat. Mitfühlend, wenn es Mitgefühl braucht.
Die Sprüche auf seinen T-Shirts sind Programm, der rote rechte Socken und der blaue linke Socken ein Markenzeichen.

Hunderte Teilnehmer*innen haben mit ihm, Kyriakos Chamalidis, die Liebe zu den griechischen Tänzen, zur griechischen Musik und zu Griechenland entdeckt. Seminare wie „Tanzen wie Alexis Sorbas“, „Tanz und Natur: Geben und Nehmen“, „Humor und Tanz“, „Trauer durch Tanz überwinden“, „Orpheus und die Urkraft der Natur“ waren wichtiger Teil unseres Programms und haben unser Haus geprägt.

Nach über 30 Jahren verlässt Kyriakos Chamalidis nun mit 88 Jahren die Bühne, die schon immer die Mitte des Tanzkreises war, und zieht von Deutschland in sein geliebtes Griechenland. Wir danken ihm auch im Namen unserer Teilnehmer*innen für die vielen wunderbaren Tanzstunden in unserem Haus, für seinen Humor, seine Geschichten, sein offenes Ohr, seine Freundlichkeit und seine Herzlichkeit und wünschen ihm und seiner lieben Frau viel Gesundheit, Freude und viele wunderbare Sonnenauf- und -untergänge, die sie nun von ihrem Balkon mit Blick auf das glitzernde Meer täglich genießen können.

Lieber Kyriakos, wir wünschen dir von Herzen alles Gute!

Christine Tröbinger

« Zurück zur Übersicht