Architekt DI Karl Odorizzi 1931-2024

Architekt DI Karl Odorizzi 1931-2024
Architekt DI Karl Odorizzi 1931-2024

Print Friendly, PDF & Email

Der Tod ist das Ziel – in diesem Gedanken 
intensivieren und motivieren wir unser Leben …
(Karl Odorizzi)

Am 24. April 2024 ist Architekt DI Karl Odorizzi im 93. Lebensjahr verstorben.

DI Karl Odorizzi hat das Erscheinungsbild unseres Bildungshauses wie kein anderer Architekt entscheidend geprägt:
In den 60er Jahren wurden ein neuer Kirchenraum und ein Gästehaus mit einem verglasten Verbindungsgang nach seinen Plänen in das Schlossareal eingefügt.
Anfang der 70er Jahre folgten die bekannte “Rote Bar” und ein Personaltrakt, in dem sich der heutige Speisesaal befindet.
Auch als Maler hat er im Schloss seine Spuren hinterlassen: An mehreren Orten befinden sich Bilder von ihm.

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Schloss wohnend hat Karl Odorizzi sein Bildungshaus oft besucht, zuweilen fast täglich.
In großer Dankbarkeit denken wir an sein Schaffen und an die vielen herzlichen Begegnungen mit ihm.

Seiner Familie wollen wir in diesen Zeiten der tiefen Trauer unser Mitgefühl ausdrücken.

Das Team des Bildungshauses Schloss Puchberg

 

Der Himmel ist klar
und das Meer ist ruhig
mein Boot ist bereit abzulegen
drum haltet meine Reise nicht auf. 
(Karl Odorizzi)

 

Parte Karl Odorizzi

« Zurück zur Übersicht
.article-info .row p { margin-top:-5px!important; margin-bottom:-5px!important; } .article-info{ margin-bottom:5%!important; } .post_back{ display:none!important; } #register{ display:none!important; }