Neue Präsidentin der Katholischen Aktion Oberösterreich

Neue Präsidentin der Katholischen Aktion Oberösterreich

Print Friendly, PDF & Email

Wir freuen uns, dass die neu konstituierte Plattform der Katholischen Aktion OÖ unsere stellvertretende Direktorin Gabriele Hofer-Stelzhammer einstimmig zur Präsidentin gewählt hat. Sie folgt somit ab Jänner der scheidenden KA-Präsidentin Maria Hasibeder nach.

„Die Ehrenamtlichen sind der Schatz der Kirche von Oberösterreich“, so die neue KA-Präsidentin. „Wir leben in einer herausfordernden Zeit. Die multiplen Krisenverunsichern uns und machen Angst. Was dabei hilft, ist Gemeinschaft und aufeinander zugehen“, ist Hofer-Stelzhammer überzeugt und betont, dass die vielen unterschiedlichen Gruppierungen der Katholischen Aktion für jede Lebenslage eine tragfähige Gemeinschaft bieten. Der christliche Glaube ist ihr persönlich dabei Fundament in stürmischen und fröhlichen Zeiten.

Zur Katholischen Aktion gehören in Oberösterreich folgende Gliederungen: Kath. Frauenbewegung, Kath. Männerbewegung, Kath. Jugend, Kath. Jungschar, Kath. Arbeitnehmer*innen-Bewegung, Kath. Hochschuljugend, Forum St. Severin mit insgesamt 70.000 Mitgliedern. Die KA betreibt zudem im Rahmen einer eigenen Familienstiftung einen Hilfsfonds für Familien, Alleinerziehende und Schwangere in Notsituationen.

Gabriele Hofer-Stelzhammer ist verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Kindern. Sie lebt mit ihrer Familie in Alkoven und engagiert sich in ihrer Heimatpfarre. Beruflich ist sie stellvertretende Direktorin des Bildungshauses Schloss Puchberg und Vorsitzende des Vereins ZOE, einer Beratungsstelle rund um Schwangerschaft und Geburt, sowie stellvertretende Obfrau des Vereins Schloss Hartheim und Soroptimistin im Club Eferding.

« Zurück zur Übersicht
.article-info .row p { margin-top:-5px!important; margin-bottom:-5px!important; } .article-info{ margin-bottom:5%!important; } .post_back{ display:none!important; } #register{ display:none!important; }