Dr.in Boglarka Hadinger: “Veränderung: Können Veränderungsvorhaben gelingen?” – Video online verfügbar

Dr.in Boglarka Hadinger: “Veränderung: Können Veränderungsvorhaben gelingen?” – Video online verfügbar

Es freut uns sehr, dass beim Vortrag am 12. März 2021 so viele Interessierte beim Livestream dabei waren.

Für alle, die nicht dabei sein konnten, gibt es die Möglichkeit, den Vortrag um € 15,- nachzusehen. Bitte schreiben Sie uns bei Interesse eine E-Mail an puchberg@dioezese-linz.at. Sie erhalten dann alle weiteren Infos.

Können Veränderungsvorhaben gelingen?
Aber wann und wie – und wie nicht?
Die Notwendigkeit, im Leben etwas verändern zu müssen, bricht manchmal von einem Tag auf den anderen in unser Leben ein. Manchmal kommen die Hinweise schrittweise, schleichend oder vielleicht gar nicht so schmerzhaft. Wie auch immer: Eines Tages spricht eine Einzelperson, ein Paar, ein Team oder eine Gemeinschaft den klaren Satz aus: So nicht mehr!

Veränderungsprozesse gelingen, wenn wir zuerst die wichtigsten Widerstände und den Sinn dieser Widerstände erkennen. Veränderungsprozesse gelingen, wenn wir uns danach an jenen Schritten und Spielregeln orientieren, die Identität wahren und eine Kurskorrektur dennoch ermöglichen. Ein Vortrag mit vielen praktischen Hinweisen.

Referentin: Mag.a Dr.in Boglarka Hadinger, Tübingen und Wien
Psychologin und Coach für Persönlichkeitsstärkung, leitet das Institut für Logotherapie und Existenzanalyse Tübingen/Wien, entwickelte die „Logotherapeutische Persönlichkeitsbildung“. Die Viktor-Frankl-Preisträgerin wirkt als Vortragende und Dozentin an zahlreichen Universitäten, Hochschulen und Ausbildungsorten.

Organisation: Gabriele Hofer-Stelzhammer

« Zurück zur Übersicht