Circlesong – Intuition im Singen
« Zurück zur Übersicht

Circlesong – Intuition im Singen

Vokal-Workshop für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene

Kursbeschreibung

„Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen.“
(Yehudi Menuhin).

Den Reichtum dieser Muttersprache wiederzuentdecken lädt der Workshop ein. Er richtet sich ebenso an Menschen, für die das Singen über längere Zeit verschüttet war, wie an geübtere und erfahrene Sängerinnen und Sänger, die in der natürlichen Freiheit von Intuition und Improvisation das Singen und den eigenen Stimmreichtum entfalten wollen.

Der Circlesong, das ist Singerlebnis und Kunstform gleichermaßen.
Dabei führt das Singen im „Circle“ – im Kreis – mit viel Spaß und Energie in die differenzierte Wahrnehmung von Klang, Rhythmus, Melodie und Harmonie – und dafür braucht es keine besondere Vorerfahrung. Wir werden verschiedene Singformen spielerisch entdecken, die die Wahrnehmung und Stimmvielfalt wachsen lassen, Klangräume erfahren und dabei wie von selbst mit jedem Atemzug unserer Intuition auf der Spur sein.

Willkommen in der Welt des intuitiven Singens!

Organisation: Gabriele Hofer-Stelzhammer

Robert Pakleppa

Als Sänger, Vokalkünstler und Songwriter lädt Robert Pakleppa zur musikalischen Entwicklung in Begegnung ein. Seine musikalische Arbeit nährt sich dabei auch aus seiner über 20jährigen Erfahrungen als Sozialunternehmer, Schulgründer, Coach, Supervisor und Gastgeber für Entwicklungs- und Lernprozesse.

Fortlaufende Kurse

Keine Kurse gefunden