« Zurück zur Übersicht

Biblische Geschichten und jüdischer Humor

Quer durch Israel mit Jacob Klein

Kursbeschreibung

Diese inspirierend spirituelle Reise führt Sie nicht nur zu den historisch bewegenden Plätzen der Weltreligionen. Mit Jacob Klein begleitet Sie ein Reiseleiter mit Wohnsitz in Israel und Wien, der in beiden Welten zu Hause ist. Der Psychologe, Coach und Kommunikationstrainer vermittelt sein umfangreiches Wissen mit feinem jüdischen Humor und fundierter Kenntnis. Mit ihm tauchen wir in die historischen Spannungsfelder der Religionen ebenso ein wie in das vielfältige Leben im heutigen Israel.
Vorläufiger Programmauszug:
Jerusalem fasziniert und berührt auf vielfältige Art und Weise, es ist die Heilige Stadt der Juden, Christen und Muslime. Wir machen einen Rundgang durch das restaurierte jüdische Viertel mit der Klagemauer, besuchen den Tempelplatz, den Felsendom und folgen der Via Dolorosa zur Grabeskirche. Außerhalb der Stadtmauern liegt der Garten Gethsemane mit seinen uralten Olivenbäumen. Der Ölberg, die Grabeskirche und Gedenken in Yad Vashem sind weitere Höhepunkte dieser lebendigen Stadt.
Die biblischen Höhepunkte des Nordens beinhalten unter anderem Nazareth – der Stadt, in der Jesus seine Kindheit verbrachte, eine Bootsfahrt am See Genezareth, Kapernaum – hier lebte und wirkte Jesus, bis zum Berg der Seligpreisungen. Wir besuchen die heiligen Orte der Christen und tauchen in deren Mystik ein.
Die Reise beinhaltet auch eine Fahrt über die Judäischen Berge zum Toten Meer, dem tiefsten Ort der Erde, es liegt inmitten einer grandiosen Wüstenlandschaft. Bademöglichkeit an einem der Strände. Lassen Sie sich vom Wasser des Toten Meeres tragen und testen Sie die Wirkung des Heilschlamms. Wir sehen das beeindruckende Massada und meditieren in der Wüste.
Das moderne Israel begegnet uns in Tel Aviv mit beeindruckender Architektur und entspannten Bademöglichkeiten am Mittelmeer zum Abschluss.
Wir wohnen sehr abwechslungsreich, in schönen ****Hotels ebenso wie eine Nacht in einem Beduinen Zeltlager oder im Kibbutz Afik, der hoch in den Bergen am Eingang der Golanhöhen liegt.
Änderungen beim Programm noch vorbehalten
In Kürze gibt es detailliertes Informationsmaterial. Vormerkungen sind bereits möglich.

Im Preis inkludierte Leistungen
Flug Wien-Tel Aviv-Wien, 3 Nächte in einem ****Hotel in Jerusalem, 1 Nacht in einem Beduinenzeltlager in der Wüste, 2 Nächte in einem Kibbutz bei den Golanhöhen, 3 Nächte in einem ****Hotel in Tel Aviv direkt am Meer, immer inkl. Frühstück und Abendessen, Eintrittspreise und Führungen lt. Programm, Detailprogramm folgt in Kürze

Jakob Klein

Psychologe, Coach, Organisationsberater, Direktor des Centers "Herzens-Weisheit" in Israel

Fortlaufende Kurse

Soft Yoga am Freitag - Herbstkurs

16.30 bis 17.30 Uhr

mehr

Oberösterreichische Pfarrblattschule

17.00 bis 17.00 Uhr

mehr

Yoga für Fortgeschrittene - Herbstkurs

17.45 bis 19.00 Uhr

mehr