« Zurück zur Übersicht

Tänze aus der Region Mazedonien mit Live-Musik

Kursbeschreibung

Filip Arilon und Stojan Stojanov kommen aus Veles im neuen Nordmazedonien. Filip tanzt seit seinem sechsten Lebensjahr und absolvierte ein Studium in Ethnochoreologie – die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Tanz und strukturierten Bewegungssystemen im kulturellen Kontext – an der Musikakademie in Stip. Seither sammelt er mit Begeisterung Tänze und Musik aus den verschiedenen Regionen Mazedoniens. Sein breites Wissen im Bereich der mazedonischen Folklore gibt er gerne an seine TanzschülerInnen weiter und legt dabei großen Wert auf die Vermittlung der stilistischen Besonderheiten der Tänze. Stojan stammt aus einer Musikerfamilie. Er studierte Klarinette und Saxophon und arbeitet seit seinem zwanzigsten Lebensjahr als professioneller Musiker.

Die Tänze werden mit Live-Musik auf traditionellen Instrumenten begleitet.

Unterrichtssprache: Englisch

Abendeinheiten sind vorgesehen, daher empfehlen wir die Übernachtung im Bildungshaus.

Organisation: Christine Tröbinger

Filip Arilon

Tanzlehrer, Veles/Nordmazedonien

Stojan Stojanov

Musiker, Veles/Nordmazedonien

Fortlaufende Kurse

Soft Yoga am Freitag - Herbstkurs

16.30 bis 17.30 Uhr

mehr

Oberösterreichische Pfarrblattschule

17.00 bis 17.00 Uhr

mehr

Yoga für Fortgeschrittene - Herbstkurs

17.45 bis 19.00 Uhr

mehr