« Zurück zur Übersicht

25 Jahre Bulgarische Tänze und mehr

Kursbeschreibung

Dieses Jahr feiert Gergana Panova-Tekath 25 Jahre Tanzseminare im Ausland, und Schloss Puchberg war ihr allererster Begegnungsort! Zu diesem Anlass wird sie uns ein besonders schönes Programm anbieten, das sowohl interessierte AnfängerInnen faszinieren als auch erfahrene KreistänzerInnen glücklich machen wird. Wir werden uns an einige der ersten „Gergana-Tänze“ erinnern und den „Neuen Balkan“ erkunden. Gleichzeitig möchte Gergana uns zum ersten Mal an ihren Weltreisen teilnehmen lassen, indem sie uns ihre beliebtesten internationalen Volkstänze zeigt.
Lasst uns zusammen die menschliche Vielfalt und Gerganas Geschichte feiern!

Abendeinheiten sind vorgesehen, daher empfehlen wir die Übernachtung im Bildungshaus.

Organisation: Christine Tröbinger

Gergana Panova-Tekath

Tanzpädagogin, Ethnologin, Kommunikationswissenschaftlerin.
Studien der Tanzpädagogik, Choreographie und Regie, Bühnentanz und Kinetographie, Kommunikationswissenschaften und Kulturphilosophie. Bis 1993 Solistin am Staatlichen Ensemble für Volksmusik und Tanz "Philip Koutev" in Sofia, Ehrenmitglied der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften in Sofia. Etablierung des Faches "Internationale Tanzformen" an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Viele Lehraufträge, u. a. an der UCLA in den USA, und über 400 Seminare in der ganzen Welt.

Fortlaufende Kurse

Soft Yoga am Freitag - Herbstkurs

16.30 bis 17.30 Uhr

mehr

Oberösterreichische Pfarrblattschule

17.00 bis 17.00 Uhr

mehr

Yoga für Fortgeschrittene - Herbstkurs

17.45 bis 19.00 Uhr

mehr