« Zurück zur Übersicht

Pame tsarka!

Ein Tanzbummel durch Griechenland

Kursbeschreibung

Sie wollen den griechischen Geist kennenlernen, die griechische Kultur hautnah erleben und Teil einer großen Tanzgemeinde werden? Dann sind sie hier richtig!
Tanzen ist für die Griechen der Inbegriff der Kommunikation und des erfolgreichen Miteinanders. Die Menschen bringen durch Tanz Freude und Leid zum Ausdruck. Die traditionellen griechischen Volkstänze drücken Leben, Wirken und Gefühle der Menschen einer Landesregion aus und sind daher regional unterschiedlich. So glaubt man in den kraftvollen Tänzen der BergbewohnerInnen den ständigen Kampf von Natur und Mensch zu sehen und bei den beschwingten Tänzen der InselbewohnerInnen die wogende Meeresbewegung zu spüren.
Leonidas Efthymiadis wurde 1967 im Dorf Chimadio in Kilkis, Makedonien, geboren. Als Kind von Auswanderern wuchs er im Dorf bei seinen Großeltern auf. Dies ermöglichte ihm in einem traditionellen Umfeld groß zu werden und die traditionellen Tänze in ihrer authentischen Form, so wie die Menschen sie dort bei Festen und Hochzeiten tanzen, zu lernen.
Mit Spaß und Freude lernen Sie von Leonidas Efthymiadis eine breite Palette an griechischen Tänzen, erfahren viel über deren Ursprung und lernen die griechische Kultur von verschiedenen Seiten kennen.

Das Seminar ist für alle Tanzstufen geeignet.

Am Samstag-Abend freuen wir uns auf Leonidas Musikerfreunde Stefanos Spanopoulos und Jannis Pappas, zu deren Live-Musik wir tanzen werden.

Abendeinheiten sind vorgesehen, daher empfehlen wir die Übernachtung im Bildungshaus.

Organisation: Christine Tröbinger

Leonidas Efthymiadis

Lehrer für traditionelle griechische Tänze, Mitglied des International Dance Council CID. www.tanz-der-griechen.de

Fortlaufende Kurse

Soft Yoga am Freitag - Herbstkurs

16.30 bis 17.30 Uhr

mehr

Oberösterreichische Pfarrblattschule

17.00 bis 17.00 Uhr

mehr

Yoga für Fortgeschrittene - Herbstkurs

17.45 bis 19.00 Uhr

mehr