« Zurück zur Übersicht

Bibel intensiv „Der Traum – Gottes Rede in der Nacht“

Biblische und psychologische Perspektiven

Im Weltbild der Bibel und der Alten Welt sind Träume ein Medium, durch das eine Botschaft Gottes verhüllt vermittelt werden kann, die entscheidend in den Lauf der Geschichte oder in das Leben eines Menschen eingreifen kann. Aber es fehlt auch nicht an Warnungen, welche auf die Gefahr einer Missdeutung aufmerksam machen, „denn Träume haben schon viele in die Irre geführt“ (Sir 34,7).
An diesem Wochenende wollen wir uns intensiv mit der Deutung und Bedeutung von Träumen auseinandersetzen, den psychologischen Hintergründen nachgehen und einzelne Bibeltexte, in denen von Träumen erzählt wird, auf uns wirken lassen.

Abendeinheiten sind vorgesehen, daher empfehlen wir die Übernachtung im Bildungshaus.

Eine Kooperation mit dem Bibelwerk Linz.

Organisation: Helmut Außerwöger

Franz Hubmann

Alttestamentliche Bibelwissenschaft der Katholischen Privatuniversität Linz

Franz Kogler

Leiter des Bibelwerks Linz

Helmut Außerwöger

Direktor Bildungshaus Schloss Puchberg, Langjährige Vortragstätigkeit im Rahmen des Katholischen Bildungswerkes,
Prediger bei Gottesdiensten, Begräbnissen, Hochzeiten, langjährige Moderation von Konzerten und Abendveranstaltungen, Seminarleiter

Fortlaufende Kurse

Gedanken und Worte - Herbstkurs

19.00 bis 22.00 Uhr

mehr