« Zurück zur Übersicht

Was das Leben gelingen lässt

Seminar

Am Ende des eigenen Lebens sagen zu können, dass es ein gutes Leben war, ist der Wunsch aller Menschen. Auch wenn es für ein gelingendes Leben keine Standardformel gibt, finden wir in der abendländischen Geistesgeschichte wichtige Impulse, die uns helfen zu einem gelingenden Leben zu gelangen. Anhand kurzer Textimpulse aus der philosophischen Tradition wollen wir uns in gemeinsamen Gesprächen und in Phasen der Selbstreflexion von diesen Spuren bereichern lassen.

Organisation: Helmut Außerwöger

Katharina Ceming

Professorin an der Universität Augsburg, Seminarleiterin und Publizistin. Studium der katholischen Theologie und Germanistik an der Universität Augsburg, Promotion im Fach Philosophie, Habilitation mit einer Studie zur mystischen Theologie in Christentum, Hinduismus und Buddhismus. Autorin zahlreicher Bücher: zs. mit J. Werlitz, Verbotene Evangelien, 62016; Sorge dich nicht um morgen. Die Bergpredigt buddhistisch gelesen, 2009; Denken hilft! Philosophische Anstöße für heute, 2017; Lass mal! Mit Meister Eckhart ins Hier und Jetzt, 2018.
www.quelle-des-guten-lebens.de

Fortlaufende Kurse

Keine Kurse gefunden