« Zurück zur Übersicht

Meditation am Abend

Meditation lässt uns zur Ruhe kommen. In das Innere eintauchen und einfach nur Da-Sein spendet Energie für unser Leben. Wir pflegen dabei die Beziehung zu uns selbst und spüren gleichzeitig die tiefe Quelle von Verbundenheit und Zugehörigkeit.

Jeden Montag fließen verschiedene Elemente bewährter Meditationspraktiken ein, z. B. achtsame Körperwahrnehmung, Bewegungsangebote, Musik, meditative Texte bzw. Bibelstellen und die gemeinsame Stille. Die tragende Kraft der Gruppe wird spürbar und begleitet in die folgenden Tage.

Erfahrene Meditationsleiter*innen gestalten die Abende.
Sie sind jeden Montag willkommen, es sind keine Vorkenntnisse nötig!

Termine und Meditationsleiter*innen

Jeden 1. Montag im Monat, 19 Uhr
Gertrude Pallanch, Wels
Fokus: Guter Abschluss des Tages nach ignatianischer Spiritualität: Den Tag betrachten, Gott in allen Dingen finden, das Leben in die Hand nehmen.

Jeden 2. Montag im Monat, 19 Uhr
Josefine Maria Zittmayr, St. Florian
Fokus: Meditation nach benediktinischer Tradition. In der Stille der Meditation können wir unseren inneren Raum erfahren und Frieden finden.

Jeden 3. Montag im Monat, 19 Uhr
Mag. Robert Mayer, Rohrbach-Berg
Fokus: Verwendung von geeigneten Texten aus der Bibel und aus verschiedenen mystischen Traditionen als Meditationsimpulse.

Jeden 4. Montag im Monat, 19 Uhr
Mag.a Irmgard Lehner, Wels
Fokus: Kontemplatives Verweilen in der Gegenwart des “Ich bin” (Ex 3,14) nach der
Tradition des Herzensgebets.

Keine Meditation zu Allerheiligen, zwischen Weihnachten 2022 und 6. Jänner 2023 sowie am Ostermontag und Pfingstmontag.

Kein Kursbeitrag

Organisation: Maria Zachhalmel

Irmgard Lehner

Leitende Seelsorgerin Pfarre St. Franziskus Wels

Fortlaufende Kurse

Keine Kurse gefunden