« Zurück zur Übersicht

Akt in Farbe

Die menschliche Figur ist seit jeher ein faszinierendes Thema in der Malerei. Es geht um Proportion, Ausdruck und Charakter.
In diesem Kurs werden einfache und grundlegende Techniken vermittelt, um den Akt in seiner farbigen Erscheinung malerisch erfassen zu können.

Es wird mit einer reduzierten Anzahl an Farben gearbeitet, die Töne werden vorgemischt und dem Akt angepasst. Dadurch ist man effizienter und konzentriert sich besser auf Farb- und Formerfassung. Ein spielerischer Umgang mit Farben und Formen kann die Aktdarstellung von der akademischen zur frischen unkonventionellen Auffassung bringen.

Es werden Grundlagen der Proportion und der Licht-Schatten-Gestaltung vermittelt und gelegentlich Maldemonstrationen durchgeführt.
Für Fortgeschrittene werden Texturen, Pinselduktus und Komposition thematisch behandelt.
Es wird mit Öl- oder Acrylfarben gearbeitet.
Ein Aktmodell ist durchgehend anwesend.

Abendeinheiten sind vorgesehen, daher empfehlen wir die Übernachtung im Bildungshaus.

Organisation: Christine Tröbinger, Magdalena Bartak

Stefan Nützel

Geboren in Bayreuth, 1992-98 Akademie der bildenden Künste Nürnberg, Freie Malerei, Klasse Johannes Grützke, Teilnahme an Grafikprojekten und Künstlersymposien, seit 1996 Leitung von Kunstseminaren und Kunstworkshops, Einzel- und Gruppenausstellungen in Österreich, Deutschland, Italien, USA. www.stefan-nuetzel.com

Fortlaufende Kurse

Keine Kurse gefunden