« Zurück zur Übersicht

Wikipedia

Die Wikipedia gilt als eine der bedeutendsten Wissensquellen weltweit. Ihr Anspruch ist, durch Zusammenwirken des Wissens ihrer Leser*innen einen umfassenden, nachhaltigen, kostenlosen Wissensspeicher für alle zu schaffen, wenn möglich, sogar in allen Sprachen dieser Welt.
Dieter Zoubek möchte Ihnen zeigen, wie Informationen in die Wikipedia gelangen, welche Quellen man benötigt und welche man besser nicht verwendet und wie man mit Bildern und anderen urheberrechtlich gewünschten Inhalten umgeht. Wir besprechen auch politische Ziele, wie z. B. das Sichtbarmachen von Frauen oder den Umgang mit der Dominanz der Industriestaaten oder weißer Menschen.
Wir werden in der gemeinsamen Zeit auch einen oder mehrere Beiträge in der Kleingruppe erstellen und vielleicht sogar gemeinsam veröffentlichen.

Mitzubringen ist ein eigener Laptop mit integriertem Internetzugang oder WLAN-Möglichkeit. Falls kein eigener Laptop vorhanden, bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.

Gefördert durch die Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung.Die Veranstaltung ist Teil des aktuellen Themenschwerpunktes „Gemma Demokratie“ des Erwachsenenbildungsforums OÖ.

Organisation: Maria Zachhalmel

© werner anselm buhre

Dieter Zoubek

Journalist, Buchautor, Verleger, Universitätslektor, Gerichtssachverständiger, IT-Unternehmer, verheiratet, Vater zweier Söhne - alle Funktionen mit langjähriger Praxis, seit 2004 Wikipedia-Autor in mehreren Sprachversionen

Fortlaufende Kurse

Keine Kurse gefunden