« Zurück zur Übersicht

MAIIJA – I AM

Konzert

Wer ist Marilies Jagsch? Mit dem Debütalbum I AM ihres neuen Projektes MAIIJA liefert uns die Musikerin, die von der Presse als “Österreichs interessanteste Stimme im Indie-Sektor” bezeichnet wurde, eine Antwort, die viele Fragen aufwirft und dabei den Zeitgeist auslotet.

Die Geschichten, die auf I AM erzählt werden, werfen einen Blick hinter die Kulissen der oberflächlichen Repräsentationen, die unseren Alltag begleiten. Gemeinsam mit dem Produzenten Peter Paul Aufreiter von der Wiener Popband “Hearts Hearts” hat Marilies Jagsch jedem der elf Songs auf I AM das Arrangement auf den Leib geschneidert, das er braucht – teils spärlich instrumentiert, teils organisch zu intensiver Klangfülle wachsend. Im Zentrum steht immer ihre Stimme, die vertraulich nahe oder eindringlich und kämpferisch unter die Haut geht.

“Eindringliche Popmusik für Erwachsene.”
(Sebastian Fasthuber, Falter)

Bei Schönwetter findet die Albumpräsentation im Schlosshof statt.

Musiker*innen:
Marilies Jagsch, Gesang, Gitarre, Klavier
Peter Paul Aufreiter, Bass, Gitarre, Synthesizer
Lukas Lauermann, Violoncello

Organisation: Maria Zachhalmel

Fortlaufende Kurse

Keine Kurse gefunden