Leitbild

Unsere Visionen für eine gute Zukunft

Ergebnisse der zweitägigen Führungsklausur

Bildungshaus Schloss Puchberg 26.2.2019 und 28.03.2019

 

Leitungsteam Bildungshaus Schloss Puchberg:
Helmut Außerwöger, Gabriele Hofer-Stelzhammer, Adi Trawöger, Christine Tröbinger, Maria Zachhalmel

Johannes Hintermaier, Bischofsvikar für Erwachsenenbildung und pastorale Fortbildung

Johannes Brandl, SPES Zukunftsakademie

 

Bildungshaus Schloss Puchberg 

Ein Ort der Entfaltung und Begleitung
Das Bildungshaus Schloss Puchberg ist ein Ort für Menschen, die sich entwickeln und entfalten.
In unserem Bildungshaus entdecken Menschen ihre Begabungen und Potentiale. Sie wachsen zu selbstbestimmten und verantwortlichen Persönlichkeiten.
Wir sind ein Ort der Lebensfreude und eine Oase zum Krafttanken. Menschen finden hier Begleitung, auch in leidvollen und schwierigen Phasen.
Hier bündeln sich die guten Kräfte und wirken in der Gesellschaft weiter.

Ein Ort des Denkens
Wir sind eine weltoffene Plattform für DenkerInnen und VisionärInnen einer mutmachenden Zukunft. Wahrnehmen, kritisches Hinterfragen und eine gesunde Streitkultur prägen unser Denken. Die inhaltlichen Schwerpunkte geben dem Haus österreichweit ein klares Profil als Impulsgeber der allgemeinen und kirchlichen Erwachsenenbildung.
Unser Bildungshaus wird zum Thinktank für gesellschaftliche, theologische und kirchliche Fragen.

Ein starker diözesaner Knotenpunkt
Wir sind eine wichtige Adresse für Aus- und Weiterbildung von ehren- und hauptamtlichen MitarbeiterInnen in der Diözese.
Menschen werden in unserem Haus gestärkt und befähigt über ihren Glauben Auskunft zu geben.
Wir fördern die Kooperation mit den diözesanen Einrichtungen und pflegen den ökumenischen und interreligiösen Dialog.

Ein Ort der Begegnung
Das Bildungshaus Schloss Puchberg ist ein Ort der Begegnung, die begeistert. Unser gemeinsames Arbeiten ist getragen vom herzlichen Miteinander zwischen Gästen, ReferentInnen und MitarbeiterInnen.
Wir sind regional gut verankert und zugleich weltoffen für Menschen unterschiedlicher Herkunft.

Ein Ort der Logik Gottes
Unaufdringliche, entgegenkommende Glaubensangebote, das Erfragen, Suchen und Erfahren des Göttlichen, die Seelsorge und die liturgischen Feiern kommen den sich ändernden religiösen und spirituellen Bedürfnissen heutiger Menschen entgegen. Sie erleben hier die Kirche positiv inspirierend und nehmen diese Erfahrungen mit in ihre unterschiedlichen Lebenswelten.

Ein schönes Bildungshaus
Schloss Puchberg ist ein Ort mit einzigartiger Atmosphäre, mit technisch perfekt ausgestatteten, geschmackvollen Seminarräumen und einladenden Gästezimmern. Wir führen einen Bio-Qualitätsbetrieb, der Nachhaltigkeit in allen Wirtschafts- und Arbeitsbereichen umsetzt.
MitarbeiterInnen identifizieren sich mit dem Haus und unserem Auftrag. Sie gehen gerne hierhin arbeiten und können sich hier fachlich und menschlich weiterentwickeln.